Cordelia Quardokus

 


Meine Uroma war schon ein Medium und die Menschen kamen mit tiefgehenden Fragen zu ihr.


Ich folge somit einer Familienbestimmung, und das auf meine ganz eigene Weise.

Die spirituellen Projekte, die mit mir und für mich aus der Spirit World erarbeitet wurden, sind in sich ein Miteinander von Ritualen, Retreats, Erfahrungsreisen, Seminaren sowie Einzelsitzungen mit unterschiedlichsten Themen und Aufgabenstellungen.

 


Gelenkt werde ich bei meiner spirituellen Tätigkeit aus der Geistigen Welt.

 

Die  Inhalte sind immer sehr individuell auf die betreffende Person oder auf die verschiedenen Gruppen abgestimmt, die sich zu jeweiligen Begegnungen zusammenfinden.

 

 

Hinweis:
Meine spirituelle und energetische Arbeit konkurriert nicht und ersetzt auch keine schulmedizinische Behandlung durch z.B. einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.
Meine Erfahrung über Jahre zeigt vielmehr, dass ein Miteinander für Menschen oftmals hilfreich ist.

 

Ich danke allen lieben Seelen und geistige Wesen, die mich auf meinem Weg begleiten und fördern.

 

Freunde zu haben, ist etwas Wundervolles!

 

Bild:

Matthias Felix Güldenstein (Psi Zentrum Basel) sowie ich, im Arthur Findlay College (Stansted/England)

 

Das Mehr an Zuversicht!
Spirituelle und mediale Entfaltung